muellerhaus-lenzburg-raeume-slider-1
muellerhaus-lenzburg-raeume-slider-2
muellerhaus-lenzburg-raeume-slider-3

Die Räume
IM Müllerhaus

Die aussergewöhnlichen Dimensionen des Müllerhauses erlaubten es dem Erbauer, Gottlieb Hünerwadel, seinen repräsentativen Familiensitz gleichzeitig als Geschäftshaus zu nutzen. Deshalb wurden Keller und Erdgeschoss zusätzliche Aufmerksamkeit geschenkt.

muellerhaus-lenzburg-raeume-keller

Keller

Beginnen wir also im Keller: Einst als Baumwoll- und Tuchlager erbaut, wurde der Keller in späteren Jahren zur Brauerei und zum Weinkeller umfunktioniert. Zeugen davon sind unter anderem die Ausbuchtungen in den Durchgängen aus dem Hauptraum, die wohl den grossen Weinfässern Platz verschafften. Heute vermieten wir den Gewölbekeller für Familien- und Firmenanlässe oder aber als Galerie für Kunstausstellungen.

muellerhaus-lenzburg-raeume-erdgeschoss

Erdgeschoss

Hier befand sich zu Zeiten Hünerwadels das sogenannte Kontor. Hier wurden die Geschäfte abgewickelt und gingen die Lieferanten und Heimwerker ein und aus via Haupteingang über die grosse Terrasse. Die Ärztefamilie Müller richtete im Parterre ihre Praxisräume ein; die grosszügigen Nebenräume dienten als Wartesaal für die vielen Patienten. Heute finden Apéros, Familienfeste oder Workshops im Gartensaal mit Nebenräumen statt, aber auch Lesungen des Aargauer Literaturhauses oder der Bluus im Müllerhuus. Die Infrastruktur wird abgerundet durch eine leistungsfähige Cateringküche.

muellerhaus-lenzburg-raeume-bel-etage

Beletage

Im ersten Stock richtete die Familie Hünerwadel einen prachtvollen Festsaal ein für den Empfang von hohem Besuch und nutzte diesen für ihre gesellschaftlichen Anlässe. Die auserlesene Originaltapete, die dem Raum eine besondere, romantische Ausstrahlung verleiht, konnte erhalten werden. Die Nebenräume haben ebenfalls viel Charme, ob mit warmer Kirschholzverkleidung oder cooler blauer Tapete. Für viele Hochzeitspaare ist das der ideale Rahmen für ihren Start ins Eheleben. Es finden ebenfalls Lesungen des Aargauer Literaturhauses, Kammermusikabende und geschäftliche Sitzungen in den Räumen statt.

muellerhaus-lenzburg-raeume-zweites-obergeschoss

Zweites Obergeschoss

Die Zimmer im zweiten Obergeschoss wurden immer als Wohnraum genutzt und erst bei den ersten Renovationsarbeiten in Büroräume umfunktioniert. Heute arbeiten die Mitarbeiterinnen der Stiftung, des Netzwerk Müllerhaus und des Aargauer Literaturhauses in den geräumigen, attraktiven Büros mit herrlichem Ausblick.

muellerhaus-lenzburg-raeume-mieter

Mieter im Müllerhaus

Wir freuen uns, dass verschiedene Persönlichkeiten und Organisationen im Müllerhaus arbeiten und zu einer inspirierenden Vielfalt beitragen. Dies sind:

Forum Helveticum
Fritz Huser, Kunstmaler
Integrativo
Peter Mieg Stiftung
Personal Passung
Vitalba
Kind und Spital


Details zu unseren Räumlichkeiten können
Sie hier downloaden:

Factsheet Vermietung

Benutzerrichtlinien

Schutzkonzept